Ich

Ich

Zu wissen wer man ist, was man im Leben wirklich will und mit wem man diesen Weg gehen will das sind die großen Fragen des Lebens.

Selbstbestimmung

Sometimes I wonder who am I
Who made the trees – who made the sky
Who made the storms – who made heartbreak?
I wonder how much life I can take?

Lou Reed

 

Das Leben ist eine Bühne

Sich selbst erfährt man am Besten durch Andere. Nach dem Motto: sage mir wer deine Freunde sind und ich sage dir wer du bist. Das Leben ist eine Art Bühne auf der jeder seine Rolle hat. Um der persönlichen Rolle gerecht zu werden, braucht der Mensch entsprechende Mitspieler, denn sich selbst erfährt man am Besten durch Andere. In der Partnerschaft, als Freund, Chef, Führungskraft, Kollege, Vater, als Sohn oder Tochter, seine Rolle immer wieder zu hinterfragen, seinen Standort zu bestimmen, zu spüren wo man steht und wo man hin will, ermöglicht es unser Leben aktiv und erfolgreich zu gestalten.

Viele Männer vernachlässigen ihren SPIRIT (ihre spirituelle Seite) „who made the trees“ und dabei geht es nicht um Religion, sondern um ein höheres Bewusstsein von uns und dem was uns umgibt. Körper/Geist/Seele/Physischer Körper/Emotionaler Körper/Mentaler Körper/Spiritueller Körper. Ein Mann in einer Männergruppe hat einmal den wunderbaren Satz gesagt: „Ich frage mich oft, wer bin ich als Mann ohne Arbeit und ohne Beziehung? Was bleibt dann noch übrig?“ Darauf eine Antwort zu finden bringt einem selbst ein großes Stück näher.

Einzelberatung, Gruppen, Seminare …